Lageplan

Grundriss Ergeschoss

Grundriss Obergeschoss

Grundriss Dachgeschoss

Schnitt

Pflegeheim und Wohnbebauung in Freiburg im Breisgau - 1. Preis und Auftrag

2013

Nichtoffener Realisierungs- und Ideenwettbewerb

in Arbeitsgemeinschaft mit wolf.sedat architekten, Weikersheim

Freianlagenplanung: Köber Landschaftsarchitektur (Berater)

Auslober
Heiliggeistspitalstiftung, v.d.d.
Stiftungsverwaltung Freiburg im Breisgau

Aufgabenstellung
Die Heiliggeistspitalstiftung, vertreten durch die Stiftungsverwaltung Freiburg, plant den Abbruch des bestehenden Pflegeheims „Heiliggeiststift“ und den anschließenden Neubau eines neuen kompakteren Heimes mit 71 Pflegeplätzen (Realisierungsteil). Auf dem verbleibendem Grundstück soll eine Wohnbebauung (Ideenteil) realisiert werden. Die Flächen für die Wohnbebauung sollen zu einem späteren Zeitpunkt an Dritte vergeben werden.

Realisierungsteil
Pflegeheim NGF 3.250 qm
Betreutes Wohnen 8 2-4-Zimmer-Wohnungen
Ideenteil
Wohnbebauung ca. 70 Wohnungen

Auszug aus der Preisgerichtsprotokoll
„... Mit nur 3 Gebäuden wird ein sehr schöner großer Innenhof mit Spielbereich geschaffen, der einen großen Teil des Baumbestandes erhält. Es entstehen gute Wegeverbindungen durch das neue Quartier, es entsteht Raum für Begegnung und Austausch. Das Pflegeheim nimmt die Raumkante und Höhenentwicklung des Karl-Rahner-Hauses auf, der Eingangsbereich liegt logisch an der Johanniterstraße, der Multifunktionsraum liegt sehr schön einsehbar am Eingangsbereich.... die Pflegegruppen sind kompakt, um zentrale Innenbereiche gruppiert... Die gemeinsamen Essbereiche liegen optimal nebeneinander und lassen einen wirtschaftlichen Betrieb zu. Das Betreute Wohnen liegt gut erschlossen vom Haupteingang im Dachgeschoss... Offenheit, Privatheit und die Verzahnung mit dem Außenbereich werden auf angemessene Weise mit hellem Klinker und Holzfenster erreicht... Insgesamt handelt es sich um einen eigenständigen, wichtigen Beitrag...“