Erdgeschoss

Obergeschoss

Kinderhaus Riedlepark Friedrichshafen - 2. Preis

2013

Beschränkter Realisierungs- und Ideenwettbewerb nach RPW 2013

Auslober
Stadt Friedrichshafen

Aufgabenstellung
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Bauwerks- und Freianlagenplanung für den Neubau eines achtgruppigen Kinderhauses in Friedrichshafen als Realisierungsteil und die konzeptionelle städtebauliche Planung für das Restgrundstück als Ideenwettbewerb.

BGF 2.680 qm
BRI 10.270 cbm

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll
„Der Entwurfsverfasser situiert seinen Entwurfsvorschlag folgerichtig zentral auf dem zur Verfügung stehendem Baufeld... Die nach Norden hin vorgeschlagene Spielfläche folgt dem baulichen Konzept und weist gut proportionierte Außenflächen und Übergänge zum Riedlepark auf... Das Raumprogramm ist konsequent aus den Vorgaben der Aufgabenstellung entwickelt, es weist gute räumliche Proportionen und Zuschnitte auf. Die geforderten Module der einzelnen Kindergartengruppen sind richtig und nachvollziebar vorgetragen. Besonders überzeugt die innere Erschließung des Gebäudes über das großzügige Forum, welches sich über eine Treppenanlage sinnfällig ins Obergeschoss entwickelt... Besonders hervorzuheben ist die klare Zuordnung der Schlafräume zu den einzelnen Modulgruppen und deren Belichtung über den zentralen, knapp aber gut dimensionierten Innenhof...“