Grundriss Erdgeschoss

Ansicht Ost
Ansicht Nord

Rathaus Oy-Mittelberg mit Neugestaltung Rathausumfeld - Anerkennung

2014

Beschränkter Wettbewerb nach RPW 2013

Freianlagenplanung: Glück Landschaftsarchitektur

Auslober
Gemeinde Oy-Mittelberg

Aufgabenstellung
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Bauwerksplanung für das neue Rathaus der Gemeinde Oy-Mittelberg und die dazugehörige Neugestaltung des Rathausumfeldes

BGF 1.376 qm

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll
„Durch die gedrehte Firstausrichtung präsentiert sich das Gebäude mit einer breiten einladenden Front zum St. Anna Platz. Die Verfasser finden so eine individuelle Lösung für die besondere Topographie des Grundstücks. Es wird eine völlig neue städtebauliche Situation geschaffen, die sehr positiv beurteilt wird. Das Gebäude ist gegenüber dem Bestand leicht zurückversetzt, sodass ein angemessener Vorplatz entsteht, gleichzeitig ist die Engstelle an der Haager Straße entlang der südlichen Giebelfassade entschärft. Der neue Platz vor dem Haupteingang ist jedoch keine Konkurrenz zum St. Anna Platz, aufgrund seiner Größe und der Gliederung durch die Treppe und die vorgeschlagene Bauminsel... Die Straßenraumgestaltung des St. Anna Platzes wird sehr selbstverständlich zum neuen Rathaus hin weitergeführt. Der verkehrsberuhigte Bereich endet schlüssig bei den Einfahrten zum Parkplatz beziehungsweise der Tiefgarage. Ein Brunnen und eine Pflanzinsel mit einem großen Baum akzentuieren gut den Eingangsbereich zum Rathaus. Eine breite Treppe überwindet den Höhenunterschied zur Hauptstraße und schafft so einen ebenen Geländeanschluss im Norden des Rathauses...“