Studentenwohnanlage Augsburg - 2. Preis und Auftrag

2009

Beschränkter Wettbewerb

Auslober
Studentenwerk Augsburg

Aufgabenstellung
Das Studentenwerk Augsburg beabsichtigt den Neubau eines Studentenwohnheimes mit 300 Wohnplätzen, nahe der Universität Augsburg. Das Raumprogramm sieht neben Studentenapartments, Wohngruppen und Räumen für Gemeinschaftsführung auch eine integrierte 2-Gruppige Kindertagesstätte vor. Das gesamte Raumprogramm umfasst eine HNF von ca. 6.700 qm. Das Wettbewerbsgelände befindet sich in Augsburg, am nördlichen Rand des Stadtteils Haunstetten, in unmittelbarer Nähe zum Universitätscampus. Das Planungsgebiet ist umgeben von gewachsenen städtebaulichen Strukturen verschiedener Nutzung. Es gelten die "Richtlinien für die Förderung von Wohnraum für Studierende" des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren.

BGF 11.533 qm
BRI 32.625 cbm

Auszug aus der Preisgerichtssitzung
"Der Entwurf reagiert konsequent auf die städtebaulichen Gegebenheiten durch die entlang der Straßenkrümmung gestaffelte Lärmschutzbebauung. ... Insgesamt ist der Lärmschutz baulich hervorragend gelöst, ... Die Flure der einhüftigen Gebäude sind großzügig seitlich belichtet, die zweihüftigen Gebäude weisen sehr kurze Flure mit Stirnlicht auf, so dass die innere Erschließung sehr angenehm und gleichzeitig überaus wirtschaftlich erfolgt. Die Baumasse ist durch die Ausbildung verschiedener Haustypen mit unterschiedlichen Höhen spannend und gleichzeitig klar gegliedert. Die punktförmigen Häuser sind zusätzlich durch Dachterrassen und überkragende Geschossdecken strukturiert…"