Ansicht Süd-West
Schnitt

Neubau Landratsamt Wetzlar - 2. Preis

2010

Beschränkter Realisierungswettbewerb

Auslober
Lahn-Dill-Kreis

Aufgabenstellung
Für die Unterbringung von rund 360 Arbeitsplätzen soll ein Neubau am Standort Wetzlar, Karl-Kellner-Ring 51, errichtet werden. Dieser Verwaltungsneubau soll hohe funktionale Anforderungen erfüllen sowie kostengünstig und nachhaltig sein.

BGF 10.932 qm
BRI 36.075 cbm

Preisgerichtssitzung
„... Durch diese bauliche Konfiguration entseht ein spannungsvolles Entre, das dem Besucher eine optimale Orientierung ermöglicht. Vom Eingang aus wird der Blick in den offenen begrünten Innenhof gelenkt, der die schöne offene Atmosphäre des Entres stärkt. Der Übergang und Weg vom steinernen Vorplatz über Foyer zum Innenhof schließlich hin zu den Büros über gut gegliederte Flure stellt einen gelungen Beitrag hinsichtlich der Arbeitsplatzqualität dar, in dem die Alltagswege positiv ritualisiert werden... Es ist ihnen ein räumlich und architektonisch herausragender Beitrag gelungen, der gut realisierbar ist.“