Lageplan

Grundriss Erdgeschoss

Ortsmitte Gärtringen / Ludwig-Uhland-Halle - Ankauf

2011

Begrenzt offener Ideen- und Realisierungswettbewerb

Landschaftsarchitektur: Jetter Landschaftsarchitekten, Stuttgart (Berater)

Auslober
Gemeinde Gärtringen

Aufgabenstellung
Gegenstand des Wettbewerbs ist ein Konzept zur Bauwerksplanung für den Neubau der Ludwig-Uhland-Halle (Mehrzweckhalle) und ein Konzept für die städtebauliche Neuordnung des Umfeldes und der Freianlagen der Halle (Realisierungsteil), sowie die Entwicklung von Ideen für die städtebauliche Neuordnung des Rathausareals (Ideenteil).

BGF 5.150 qm
BRI 21.880 cbm

Auszug aus der Preisgerichtssitzung
„Durch das Abrücken des Baukörpers vom Rohrweg nach Norden entsteht ein angemessenes Vorfeld vor dem Eingang... Der Vorschlag, das neue Rathaus als direktes bauliches Pendant mit gleicher Breite auszubilden wird anerkannt.. Lage und Erschließung der Vereinsräume sind richtig und von hohem räumlichen Reiz, wenn auch die Verkehrsfläche im OG teilweise zu gering ist. Die Erschließung für Sportler und die Funktionalität des Sport-betriebs sind sehr gut gelöst. Baukörperproportionen und Fassadengliederung sind gelungen... Die kompakte und klare Form des Baukörpers mit geringem Bruttorauminhalt spricht für eine gute Wirtschaftlichkeit... „