Direkt zum Inhalt

Ulm

Kinder- und Jugendtheater

Drei Architekten

Neubau Kinder- und Jugendtheater sowie zusätzliche Proberäume und Werkstätten für das Theater Ulm.

Realisierungswettbewerb

Auslober
Stadt Ulm

2020

Kinder- und Jugendtheater Ulm
Kinder- und Jugendtheater Ulm

Erlebbarkeit des Hauses

 

Ziel des Entwurfs ist es, für die unterschiedlichen Nutzer:innen und Nutzungen ein gemeinsames Haus zu entwerfen. Die funktionalen Anforderungen der Theatererweiterung sollen erfüllt und gleichzeitig dem Kinder- und Jugendtheater eine eigene Adresse und genügend Raum zur Entfaltung ermöglicht werden.


 

Kinder- und Jugendtheater Ulm
Lageplan

Der Neubau rückt oberirdisch ganz bewusst vom Bestandstheater ab, um diesem soviel Raum wie möglich zu lassen. Einzig die Verbindung der Werkstätten muss oberirdisch an den Bestand angebunden werden. Entlang der Zeitblomstraße wird der Neubau in der Flucht des dortigen Bestandes positioniert. An der Neutorstraße weicht der Neubau soweit wie möglich zurück, damit der Bereich zwischen Neubau und Straßenraum ein ebenso angemessenes Vorfeld wie das Bestandstheater erhält.

Kinder- und Jugendtheater Ulm

Weitere
Wettbewerbe

Mehrzweckhalle Lauchheim
Sporthalle Auweisen Neckartenzlingen
Riedwiesen-Sporthalle Renningen
Bürgerhaus Birkenau
Sporthalle und Sanierung Hallenbad Loßburg
Zum Anfang