Direkt zum Inhalt

Biberach an der Riß

Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt

Award
Award
Fotos Zooey Braun

Neubau Feuerwehrgebäude der Freiwilligen Feuerwehr Biberach mit Kreisgerätewerkstatt des Kreisfeuerlöschverbandes und einem Wohngebäude.

Bauherr
Stadt Biberach an der Riß

Fertigstellung
Feuerwehrgebäude: 2018
Wohngebäude: 2019

Feuerwehrgebäude Biberach

Bronze für die Feuerwehr

 

Im einem heterogenen Industriegebiet definiert der dreischenklige Baukörper klare Raumkanten und zoniert die Freiräume entsprechend ihrer Funktion: Die Einsatzkräfte erreichen ihre der Stadt zugewandten Parkplätze im Süden, werden auf kürzestem Weg durch die Umkleiden im Querriegel zu ihren Einsatzfahrzeugen geführt und verlassen das Gelände über zwei Ausfahrten im Norden. 

 

Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß

„Die bronzefarbene Trapezblechfassade prägt das Gebäude – und verändert sich im Tagesverlauf je nach Lichtstimmung.“

Rainer Streule
Partner

Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß

Im westlichen Schenkel sind übergeordnete Funktionen wie Schlauchwäsche, Atemschutzstrecke, Werkstätten und Waschhallen untergebracht. Der Schlauch- und Übungsturm akzentuiert das nördliche Ende, der erhöhte Schulungsraum im Süden den Übergang zur Querspange. Diese nimmt neben den Umkleiden alle Verwaltungs- und Sozialräume auf. Die Fahrzeughallen mit einer zentralen Nebenraumspange bieten Platz für 23 Fahrzeuge und Sonderaufbauten.

Raum für Projektdaten

Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt

Auszeichnung Beispielhaftes Bauen 2021
Architektenkammer Baden-Württemberg

Wettbewerb 2013
1 - 9
04/2014 - 06/2018
Fertiggestellt
Biberach an der Riß
34.040 cbm
6.690 qm
Stadt Biberach

Wohnhaus

Wettbewerb 2013
1 - 9
04/2014 - 05/2019
Fertiggestellt
Biberach an der Riß
4.540 cbm
1.460 qm
Stadt Biberach

Team - Feuerwehrgebäude

Partner
Stellv. Projektleitung
Mitarbeit
Partner, Projektleitung
Mitarbeit

Team - Wohnhaus

Partner
Projektleitung

Fachplaner

Freianlagen
koeber landschaftsarchitektur (LPH 1-3), Stuttgart
Wasser-Müller Ingenieurbüro GmbH (LPH 4-9), Biberach an der Riss

Örtliche Bauüberwachung
Gurland + Seher Architekten BDA, Biberach an der Riss

Tragwerksplanung
SCHNECK SCHAAL BRAUN Ingenieurgesellschaft Bauen mbH, Tübingen

HLS-Planung & Bauphysik
Pfeil & Koch ingenieurgesellschaft GmbH & Co. KG, Stuttgart

Elektroplanung
GBI Gackstatter Beratende Ingenieure GmbH, Stuttgart

Feuerwehrtechnik
FWT Fachplanungsbüro Hoffmann, Auenwald

Brandschutz
Brandschutz Consulting, München

Geologie
Henke und Partner GmbH, Biberach an der Riss

Vermesser
Vermessungsbüro Ender, Biberach an der Riss

Fotos
Zooey Braun

Feuerwehrgebäude Biberach

„Das Feuerwehrhaus behauptet sich überzeugend als starker, klar gegliederter und qualitätvoller Stadtbaustein im heterogenen und industriell geprägten Umfeld entlang der Bahnlinie. Die Baukörpergliederung schafft differenzierte Außenräume, die für die Funktionsabläufe der Feuerwehr dringend erforderlich sind und bindet diese wohltuend aufgeräumt in den Gebäudeblock mit ein. Neben der funktionellen Klarheit im Grundriss überzeugt das Gebäude mit der profilierten Metallfassade in gedeckter und ernsthafter Farbigkeit. Im Gebäudeinneren und damit erst auf den zweiten Blick zeigt sich neben warmen Holzmaterialien und Sichtbeton ein intensiver Rotton mit seiner identitätsstiftenden Symbolik. Beispielhaft sind neben der geglückten Unterbringung von den Betriebsräumen mit Veranstaltungssaal auch die für die Mitglieder der Freiweilligen Feuerwehr geschaffenen Wohnungen in der Nähe.“

Jurybegründung
Auszeichnung Beispielhaftes Bauen 2021 Architektenkammer Baden-Württemberg

Feuerwehrgebäude Biberach

Feuerrot

 

Die Räume der Feuerwehr sind zentral am Alarmparkplatz angeordnet. Foyer, Zentrale und Alarmspindraum sind dadurch leicht zugänglich. 

Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Feuerwehrgebäude Biberach
Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Feuerwehrgebäude Biberach

Alarmwohnen

 

Neben dem Feuerwehrhaus wurde ein Wohngebäude mit zehn Wohnungen für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr errichtet, um die notwendigen Einsatzzeiten erfüllen zu können.

Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Feuerwehrgebäude mit Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß

Weitere
Projekte

Stadt- und Kongresshalle Vallendar
SIMT Hohenheim Stuttgart
Mensa und Fachklassen Schulzentrum Erbach
Schülerhaus Stuttgart
Grundschule Neues Schloss Neustadt an der Aisch
Zum Anfang