Direkt zum Inhalt

Haslach

Grundschule

Drei Architekten

Neubau der Grundschule Haslach mit Erweiterungsflächen der Kita.

Realisierungswettbewerb 
1. Preis und Auftrag - Fertigstellung 2020

Auslober
Stadt Herrenberg

2018

 

Zum Projekt

Grundschule Haslach

3 Nutzungen - 3 Häuser

 

Der zusammenhängende Baukörper gliedert sich entsprechend der 3 Nutzungsbereiche Kindergartengruppe, Mehrzweckbereich und Grundschule in 3 ablesbare Einheiten. Die gewählte Giebeldachform unterstützt hierbei diese Gliederung und nimmt damit auch die Maßstäblichkeit und Dachform der umgebenden Wohnbebauung auf. Der im Prinzip L-förmige Baukörper bildet nach Norden und Westen klare Raumkanten und umschließt einen geschützten, nach Süden und Osten offenen Freibereich, der im Wesentlichen als Schulhof dient. Der neue Gruppenraum des Kindergartens bekommt hierbei einen eigenen kleineren Freibereich.

Lageplan und Grundrisse

Grundschule Haslach
Lageplan
Grundschule Haslach
Grundriss Erdgeschoss
Grundschule Haslach
Grundriss Obergeschoss

Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll

„Mit der Entwurfsidee „3 Nutzungen – 3 Häuser“ gelingt es den Verfassern auf überzeugende Weise, ein Gebäudeensemble zu entwickeln, das durch seine maßstäbliche Gliederung in drei Einheiten, seine bewegte, sich in die umgebende Bebauung einfügende Dachlandschaft und seine wohltuend ruhige Anmutung einen starken Schulhaustyp vorschlägt, der sich für den Stadtteil Haslach zu einem identitässtiftenden Ort der Bildung, Erziehung und Gemeinschaft etablieren kann. Die abgestaffelten Baukörper nach Süden schaffen eine Plastizität der Baukörper, die mit terrassierten Freiflächen im Außenraum fortgeführt wird, unaufgeregt zum Bestand überleitet und der Topographie des Grundstücks mit einfachen Mitteln Rechnung trägt. In der inneren Organisation besticht die Arbeit durch eine klare, robuste Grundstruktur, die eine gute Orientierung und Belichtung im Gebäude ermöglicht und eine große Funktionalität verspricht... Die funktionale Aufteilung der drei Nutzungen auf drei Häuser, wobei der Mehrzweckbereich auch separat nutzbar ist, ist gut gelöst... Die Anmutung des Gebäudes im Äußeren wird geprägt von einer sensibel komponierten Lochfassade, die eine Betonung durch gerahmte, gut gesetzte Öffnungen erfährt und durch die senkrechte Holzverschalung zu einem Gesamtensemble verbunden wird... Insgesamt besticht der Entwurf durch seine starke Schulhaustypologie, robuste Grundstruktur, sensible Raumgestaltung und schafft damit eine Lösung, die der Aufgabenstellung in äußerst überzeugender Weise entspricht.“

Grundschule Haslach
Ansicht Nord

Weitere
Wettbewerbe

Gesamtschule Bad Honnef
Staudinger Gesamtschule Freiburg
Achtalschule Baienfurt
Realschule und Sporthalle Donaueschingen
Schule Durlach
Zum Anfang