Direkt zum Inhalt

Neu-Anspach

Rathaus

Award
Award
Fotos Zooey Braun

Neubau eines Rathauses für die Stadtverwaltung mit Bürgerbüro und Standesamt.

Bauherr
Stadt Neu-Anspach

Fertigstellung
2014

Rathaus Neu-Anspach
Rathaus Neu-Anspach

Modern und selbstbewusst


In einer Kleinstadt war im Kontext zweigeschossiger Straßenrandbebauung ein neues Rathaus zu planen. Wir verteilten das Bauvolumen auf zwei Häuser, die sich in Grundfläche und Firsthöhe, Baukörperstellung und Dachform an der umgebenden Bebauung orientieren, sich in der genauen Ausformung und Detaillierung jedoch unverkennbar modern zeigen.

Rathaus Neu-Anspach

Die Baukörper sind zueinander leicht verdreht und in der Tiefe gestaffelt platziert, so dass sich an der Straße ein Vorplatz bildet, während sich die Gebäude im Rückbereich mit der Gartenlandschaft verzahnen. Publikumsnahe Einrichtungen wie Bürgerbüro, Trauzimmer und Gastronomie liegen am Eingang. Eine verglaste Halle zwischen den Baukörpern und ein Treppenhaus erschließen zwei Obergeschosse und ein Hanggeschoss. Kompakte Bauform, konsequente Wärmedämmung und Pellet-Heizung führen zu einem sehr günstigen Energieverbrauch (60% unter EnEV).

Rathaus Neu-Anspach

Raum für Projektdaten

Rathaus

Auszeichnung Guter Architektur 2018
Bund Deutscher Architekten im Lande Hessen

Wettbewerb 2010
1 - 8
09/2010 - 04/2014
Fertiggestellt
Neu Anspach
10.430 cbm
2.280 qm
Stadt Neu-Anspach

Team

Partner
Mitarbeit
Projektleitung
Freiananlagen

Fachplaner

Bauleitung
GHP Architekten Schling Vorsmann Weimann, Oberursel

Tragwerksplanung
IB Benz GmbH, Geislingen

HLS‐Planung + Bauphysik
Pfeil & Koch Ingenieurgesellschaft GmbH & Co. KG, Stuttgart

Elektroplanung
GBI Gackstatter Beratende Ingenieure GmbH, Stuttgart

Fotos
Zooey Braun

Speichermasse statt Technik

Rathaus Neu-Anspach
Rathaus Neu-Anspach
Rathaus Neu-Anspach

„Zwei Häuser sind schon ein Ensemble und in diesem Falle bilden, eingebettet in ein übliches Umfeld des ländlichen Bauens, zwei Langhäuser durch einen minimalen Versatz eine einladende Geste. Ohne sich einer vermeintlich ländlichen Architektursprache anzubiedern, nimmt das Rathaus als selbstbewusst zeitgenössischer Bau Maßstäblichkeit und Struktur des Ortes auf. Zudem überzeugt, wie das Gebäude auch im Detail sorgfältig geplant und ausgeführt wurde. Die klare Gebäudestruktur komplettiert die harmonische Gesamtwirkung dieses im besten Sinne dienenden Ensembles.“

Jurybegründung
Auszeichnung Guter Architektur BDA Hessen
Johann-Wilhelm-Lehr-Plakette

Rathaus Neu-Anspach

Weitere
Projekte

Oberrhein-Gymnasium Weil am Rhein
Feuerwehrgebäude und Kreisgerätewerkstatt Biberach a.d. Riß
Generalsanierung Goethe-Gymnasium Ludwigsburg
Feuerwehrgebäude und Betriebshof Weil am Rhein
Stadt- und Kongresshalle Vallendar
Zum Anfang